News

Informationsabend zur Patientenverfügung am 13. März

Wann ist eine Patientenverfügung notwendig? Was sollte beim Aufsetzen beachtet werden? Und auf was kommt es bei Vorsorgevollmacht und Testament an? Darüber sprechen und informieren zwei Juristen:

Am kommenden Montag (13.) sprechen Dr. Erika Raab, Leiterin der Abteilung Konzernmanagement und Recht am Klinikum Darmstadt, und Patric Schiweck, Rechtsanwalt und Notar bei der Darmstädter Kanzlei RechtsAnwälte & Notare, über das Thema Patientenverfügung. Interessierte können ganz konkrete Fragen stellen.

Die Veranstaltung der Deutschen Leukämie- & Lymphom-Hilfe Stiftung beginnt um 18 Uhr im Konferenzraum der Medizinischen Kliniken, Gebäude 6, Erdgeschoss, Eingang Bleichstraße. 

Die Stiftung eröffnet damit einen Reigen von kostenlosen Informationsveranstaltungen zu diesem Thema in verschiedenen deutschen Städten. 

Weitere Infos finden Sie im Flyer: Patientenverfügung