News

Klinikum Darmstadt fährt Straßenbahn

Pflegekräfte werben für ihren Beruf – neue Kampagne rollt durch die Stadt

Grit Kraushaar, Abdishakur Abdulahi, Anne-Christine Zehnder, Sabine Brase, Geschäftsführer Prof. Dr. med. Nawid Khaladj und Gunnar Gölzenleuchter und bei der offiziellen Übergabe der Straßenbahn am 20. Mai 2019 im Straßenbahndepot von Heag mobilo. Foto: Klinikum Darmstadt

Mach Deine Stärke zum Beruf: Unter diesem Motto werben Pflegekräfte des Klinikums Darmstadt um Nachwuchs und neue Fachkräfte. Insgesamt zehn Mitarbeitende zeigen so ganz persönlich wie attraktiv der Pflegeberuf für sie ist. 

Mit einer neuen Kampagne wirbt der kommunale Maximalversorger um neue Mitarbeitende auf einer eigenen Straßenbahn, die ein Jahr lang durch das Streckennetz der Heag mobilo touren wird. Auch auf allen Bildschirmen in allen Bahnen werden Motive aus der Kampagne das ganze Jahr über zu sehen sein. Hinzu kommen die Beklebung eigener Logistikfahrzeuge, Postkartenaktionen, animierte Spots auf öffentlichen LED-Schirmen und Promotion-Teams auf dem Schlossgrabenfest, das Ende Mai 400.000 Besucherinnen und Besucher in Darmstadts Innenstadt lockt. 

Pflegekampagne rollt an

Vier der zehn Mitarbeitenden werben großflächig für ihren Arbeitgeber auf der Straßenbahn: Abdishakur Abdulahi, Familienmensch und Krankenpflegehelfer in Weiterbildung, Anne-Christine Zehnder, Do-it-yourself-Frau und Krankenpflegerin, Gunnar Gölzenleuchter, Triathlet und stellvertretender Stationsleiter und Natalie Jung, Gärtnerin und Fachkrankenpflegerin im OP. „Wir sind offen für alle Menschen, die mit uns in unserem Haus die vielfältigen Karrierewege, die Pflege heute bietet, gehen wollen. Wir bieten individuelle und durchlässige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten an, auch solche, die das Haus finanziell unterstützt“, wirbt Pflegedirektorin Sabine Brase um neue Mitarbeitende. Derzeit sucht das Klinikum 20 neue Pflegekräfte. 

„Wir wollen uns stark aufstellen für die Zukunft und investieren in die Suche nach Mitarbeitenden, um für alle künftigen Anforderungen gut gerüstet zu sein“, erläutert der medizinische Geschäftsführer Prof. Dr. med. Nawid Khaladj.

Um dem Fachkräftemangel entgegenzusteuern setzt das Klinikum seit einigen Jahren verstärkt auf die Ausbildung der eigenen Fachkräfte – seit September 2018 bietet es auch jährlich acht angehenden Hebammen und Entbindungspfleger einen Ausbildungsplatz an. „Das Ziel der Kampagne ist, die stärkste Berufsgruppe im Klinikum vorzustellen und darzustellen, wie viel Spaß es macht, bei uns zu arbeiten und wie zufrieden unsere Mitarbeitenden sind“, sagt Grit Kraushaar, Leiterin Personal und Allgemeine Verwaltung. 

Entwickelt wurde die Kampagne gemeinsam mit der Darmstädter Werbeagentur La Mina. 

Alle offenen Stellen finden sich unter www.karriere.klinikum-darmstadt.de