Neubau

Neue Wegeleitung zur Frauenklinik

Innenliegende Eingänge zu Gebäude 2 und 5 für vier Monate gesperrt

Die fortschreitenden Bauarbeiten auf unserem Gelände machen weitere neue Wegeführungen notwendig. Wie die Abteilung Bau mitteilt, wird ab dem 28.05.2018 der Durchgang zwischen der Frauenklinik und dem Zentralen Neubau komplett gesperrt. Anlass hierfür ist der Bau des neuen Verbindungstunnels zwischen der Frauenklinik und dem Zentralen Neubau.

Die Umleitung zu den Gebäuden 2 und 5 erfolgt über den Hintereingang der Frauenklinik - Rampe 2 oder über die Liegendkrankenvorfahrt. Diese Eingänge sind auch nach 22:00 Uhr über eine Klingel zugänglich. Die Bauarbeiten und die damit verbundene Umleitung der Wegeführung wird ca. für die nächsten vier Monate andauern.

Die geänderte Wegeleitung wird für alle Patienten und Besucher  auf dem Gelände entsprechend ausgeschildert.