Neubau

Und wieder fallen Mauern

...und alte Gebäude: Adieu Alte Med und Elektivambulanz

Das alte Gebäude 7/Alte Med (rotes Dach) und der dahinter liegende eingeschossige Flachbau (Elektivambulanz) fallen als nächstes. Foto: Luftbild Klinikum Darmstadt/Sondermann

Bagger reißen jetzt die letzen beiden alten Gebäude (7 und 10) auf dem Klinikgelände an der Grafenstraße ab, um den dritten Bauabschnitt zum Zentralen Neubau realisieren zu können.

Dieser dritte Bauabschnitt verbindet das bereits im Betrieb stehende Klinikgebäude 1 an der Bleichstraße und den Rohbau, der vor den Gebäuden 5 (Chirurgische Kliniken) und 2 (Frauenklinik) gerade entsteht.

Vor dem Abriss wurden die Klinik für Neurologie und Neurointensivmedizin und die Chirurgische Ambulanz in das Gebäude 1 umgezogen. Die Weaningstation, die auch im Gebäude 7 untergebracht war, ist im Dezember in das Marienhospital verlagert worden.