Notfall
Terminanfrage
Schwangerschaft & Geburt
Lageplan
Ansprechpersonen
Lob & Kritik

Praktikum & FSJ am Klinikum Darmstadt

Wir freuen uns, wenn du unser Haus und unser Team im Rahmen eines Praktikums kennen lernen und unterstützen möchtest.

Wir empfehlen allen Bewerber*innen für die Ausbildung der Gesundheits- und Krankenpflege ein mindestens zweiwöchiges Praktikum im Pflegedienst oder ein Freiwilliges Soziales Jahr.

Schülerpraktikum

Du kannst bei uns ein Praktikum machen, wenn du 

  • mindestens 18 Jahre alt bist

Wir benötigen von dir dazu folgende Unterlagen

Lebenslauf und Anschreiben mit

  • konkreten Terminvorschlägen und
  • Grund der Praktikumsanfrage

Wenn du ein Praktikum in der Pflege absolvieren willst, dann wende dich bitte an die Pflegedirektion. Bewerbungsfrist mindestens 8 Wochen vorher!

Freiwilliges Soziales Jahr und weitere Praktika

Wenn du gerne ein Freiwilliges Soziales Jahr machen möchtest, dann bist du uns auch herzlich willkommen.

Das Klinikum Darmstadt arbeitet dabei mit dem Internationalen Bund zusammen. Am besten wende dich daher an: Internationaler Bund - Standort Darmstadt

Bist du an einem Praktikum in der Verwaltung interessiert - auch im Rahmen deiner schulischen Ausbildung an einer Fachoberstufe, dann melde dies bitte bei der Abteilung Personal- und Allgemeine Verwaltung.

Die Apotheke ist als Ausbildungsapotheke für den Bereich Krankenhaus durch die Landesapothekerkammer Hessen zertifiziert und ist dementsprechend im Bereich der Ausbildung sehr aktiv.

Sie bietet Praktika und anerkannte Ausbildungszeiten für Famulant*innen, PTA-Schüler*innen und PhiPs (Pharmazeut*innen im Praktikum) an. Im Rahmen dieser Ausbildungen ist es möglich in allen Bereichen der Apotheke Eindrücke und Erfahrungen zu sammeln. Den PTA-Schüler*innen und PhiPs werden Tutor*innen zur Seite gestellt, im Rahmen der Praktika werden auch betreute Projektarbeiten angeboten. Für PhiPs findet ein apothekeninterner begleitender Rechtsunterricht statt.

Die Ausbildung zur Medizinisch Technischen Laborassistentin (MTA-L) dauert 3 Jahre, wobei im letzten Jahr unterrichtsbegleitend ein ausführliches Praktikum in einem Labor durchgeführt wird.

Die folgenden Themen stehen im Mittelpunkt des Unterrichts:

  • Hämatologie / Blutgerinnung / Immunhämatologie (Transfusionsmedizin)
    • Blutzellen werden dargestellt und hinsichtlich krankhafter Veränderungen beurteilt
    • Gerinnungsfaktoren werden bestimmt und die Funktion beurteilt
    • Blutgruppen werden bestimmt und die Verträglichkeit von Blutpräparaten für Bluttransfusionen untersucht
  • Klinische Chemie
    • Untersuchung von Körperflüssigkeiten mit chemischen, biochemischen und immunologischen Methoden,
    • Die Bestimmungen werden mit modernen Analysegeräten durchgeführt, medizinisch bedeutsame Werte werden ermittelt und deren Qualität kontrolliert
  • Zytologie
    • Zellmaterial wird aufbereitet und mikroskopisch beurteilt
  • Mikrobiologie
    • Krankheitserreger werden angezüchtet, isoliert, differenziert, mikroskopisch beurteilt und Antibiogramme erstellt
    • Mit qualitativen und quantitativen Methoden werden Antikörper gegen Bakterien und Viren in Körperflüssigkeiten nachgewiesen und bestimmt

Arbeitsgebiete der MTA-L:
  • Laboratorien von Krankenhäusern
  • Praxen für Laboratoriumsmedizin
  • Pharmazeutische Industrie
  • Medizinische Forschungseinrichtungen
  • Arbeits- und Sozialmedizin
  • Entwicklungsdienst

Im Zentrum für Labormedizin führen wir die Praktika zu den Bereichen der Ausbildung durch. Die Schüler*innen werden von erfahrenen Medizinisch Technischen Assistent*innen und den Laborärzt*innen mit allen modernen labormedizinisch diagnostischen Verfahren vertraut gemacht.

Angebote für Schulen

Wir bieten allen Schulen gerne Berufsorientierungstage für Schülerinnen und Schülern ab der 9. Jahrgangsstufe an. Schülerinnen und Schüler erhalten dabei einen Einblick in das Berufsfeld und in die Ausbildung der Gesundheits- und Krankenpflege und Operationstechnische Assistenz (OTA) in unserem Klinikum.

Gerne kommen wir aber auch in die Schule und nehmen an Veranstaltungen zur Berufsorientierung teil.

Wir freuen uns, wenn Sie frühzeitig auf uns zukommen, damit wir diese Aktionen besser planen können - bitte mindestens 12 Wochen vorab. Gerne können Sie sich an unsere Akademie am Klinikum wenden.

Akademie am Klinikum Darmstadt