Pflegefachfrau/Pflegefachmann: Was steckt dahinter?

„Krankenpflege ist eine der schönsten Künste,
fast hätte ich gesagt die schönste aller Künste.“
 
Zitat von Florence Nightingale; englische Krankenschwester (1820-1910)

    • Kein Tag ist wie der andere!
    • Du betreust Menschen aller Altersstufen, von jung bis alt.
    • Du unterstützt z.B. bei der Nahrungsaufnahme, übernimmst oder hilfst bei Körperpflege, tröstest und ermutigst in schwierigen Situationen
    • Du kümmerst Dich umfassend um die individuellen Bedürfnisse von Patienten*innen und ihren Angehörigen. Du berätst sie z.B. über Pflegehilfsmittel, mögliche pflegerische Versorgung im Anschluss an den Krankenhausaufenthalt, oder im Umgang mit ihrer Erkrankung.
    • Du bist ein wichtiges Bindeglied zwischen allen Berufsgruppen im Krankenhaus und erste/r Ansprechpartner/in für Patienten und ihre Angehörigen
    • Du arbeitest mit vielen verschiedenen Berufsgruppen zusammen (z.B. mit dem Ärztlichen Dienst, Physiotherapeuten/innen, Medizintechnische Assistent/innen) 
    • Du passt Deine Arbeitsabläufe auf aktuelle Situationen an, und bist in der Lage, entsprechend zu reagieren.
    • Du hast den Gesamtüberblick über den Stationsablauf. Du weißt, wer wann zu welcher Untersuchung oder in den OP muss, begleitet die Visite und arbeitest diese aus.
    • Du richtest und verabreichst Infusionen und Injektionen, assistierst bei ärztlichen Tätigkeiten, legst Magensonden und Blasenkatheter, beurteilst die Wundheilung und machst Wundverbände und vieles mehr.
    • Du schätzt den Vorteil im Schichtdienst zu arbeiten. D.h. Du bekommst finanzielle Zulagen und bist extrem flexibel. Wenn Du etwas vorhast, kannst Du die Einsatzplanung mit Deiner Stationsleitung absprechen. Das ist sehr vorteilhaft, wenn Du unter der Woche mal einen freien Tag brauchst.

    • Sei direkte Ansprechperson für Patienten*innen und Angehörigen.
    • Stelle eigenverantwortlich eine professionelle pflegerische Versorgung sicher.
    • Begleite ärztliche und pflegerische Visiten.
    • Assistiere bei Notfällen oder Operationen.
    • Manage einen reibungslosen Ablauf im Früh-, Spät- oder Nachtdienst.
    • Engagiere Dich als gleichberechtigtes Mitglied im Behandlungsteam.
Kontakt

Pflegedirektion

Grafenstraße 9 
64283 Darmstadt

Tel.: 06151-107 5701 
Fax: 06151-107 5724

E-Mail: pflegedirektion@mail.klinikum-darmstadt.de

Informationsflyer

Ausbildung am Klinikum Darmstadt (PDF)