Bereichsleitung operatives Medizincontrolling (m/w)

Die Abteilung Medizincontrolling und Qualitätsmanagement sucht zur Verstärkung seines Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Bereichsleitung operatives Medizincontrolling (m/w),

in Vollzeit, unbefristet

Die Abteilung besteht neben dem operativen aus dem strategischen Medizincontrolling sowie aus dem Qualitäts- und Risikomanagement.


Ihr Aufgabenbereich:

  • Führung, Betreuung und Schulung des Teams aus Kodierfachkräften und Sachbearbeiterinnen/Sachbearbeitern
  • Intensive Beratung der Leistungserbringer vor Ort inkl. Unterstützung bei der Verweildauersteuerung
  • Mitarbeit bei der Strukturierung von Abläufen einer sach- und leistungsgerechten DRG-Leistungserfassung
  • Organisation und Strukturierung des MDK-Verfahrens
  • Weiterentwicklung des MDK- Berichtswesens
  • Kodierung in enger Abstimmung mit den Leistungserbringern auf den Stationen
  • Freigabe des DRG-Datensatzes anhand der Primärdokumentation in der Krankenakte nach den DRG-Abrechnungsbestimmungen
  • Bearbeitung von Anfragen/Gutachten seitens der Kostenträger und des MDK

Wir bieten Ihnen:

  • Ein motiviertes, aufgeschlossenes und interprofessionelles Team
  • Ein interessantes und innovatives Tätigkeitsfeld
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Gezielte Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach TVÖD      
  • Job-Ticket für den Bereich des RMV
  • Mitarbeiterangebote corporate benefits
  • Kindernotbetreuung über Fluggi-Abenteuer-Land

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenschwester m/w
  • Abgeschlossene Ausbildung zur klinischen Kodierfachkraft
  • Einschlägige Berufserfahrung im klinischen Krankenhausalltag und im Medizincontrolling
  • Gute Kenntnisse und mehrjährige Erfahrung in der praktischen Anwendung von Kodierrichtlinien, ICD-10-und OPS-Katalog
  • Ausgeprägte Kenntnisse der G-DRG-Systematik
  • Erfahrung in der Bearbeitung von MDK-Anfragen und im Umgang mit Krankenkassen
  • Sicherer Umgang mit dem Krankenhausinformationssystem medico, dem Kodiersystem Diacos sowie mit Microsoft Office (v.a. Excel und Power-Point)
  • Teamorientierte Arbeitsweise und Erfahrung in der Mitarbeiterführung
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Kommunikationsgeschick und Durchsetzungsvermögen

Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an Frau Dr. Marquardt, Tel. 06151/107-5072 oder beate.marquardt@mail.klinikum-darmstadt.de  wenden.


Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 10.04.2018 an die Abt. Personal und Allg. Verwaltung der Klinikum Darmstadt GmbH, bevorzugt per Email an bewerbung@mail.klinikum-darmstadt.de.

Weitere Informationen

TOP-Karrierechancen

Klinikum Darmstadt ist seit Dezember 2017 mit dem Focus-Siegel „Top-Karrierechancen in Krankenhäusern“ ausgezeichnet: Von 1.500 untersuchten Häusern bieten 65 Top-Perspektiven für Mitarbeitende. Wir sind dabei!

Personalabteilung

Grit Kraushaar, Leiterin Personal und Allgemeine Verwaltung
Telefon: 06151 - 107 5300
E-Mail: grit.kraushaar@mail.klinikum-darmstadt.de

Die Abteilung Personal und Allgemeine Verwaltung erreichen Sie über
Telefon: 06151 - 107 8750
E-Mail: personalundverwaltung@mail.klinikum-darmstadt.de

Ansprechpartnerin

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Petra Kraft gerne zur Verfügung.


Petra Kraft

E-Mail: bewerbung@mail.klinikum-darmstadt.de

Tel.: 06151/107-5301

Pflegedienst

Pflegedirektorin Annette Hofmann

Grafenstraße 9
64283 Darmstadt

Tel.: 06151-107 5701
Fax: 06151-107 5724

pflegedirektion@mail.klinikum-darmstadt.de

Testen Sie uns!

In den allermeisten Fällen ist es möglich, uns zu testen. Sprechen Sie uns gerne auf eine Hospitation an.