Verein der Freunde und Förderer des Klinikums Darmstadt e.V.

Wir unterstützen das Klinikum bei der Weiterentwicklung als medizinisches Hochleistungszentrum...

Wir ermöglichen Anschaffungen medizinischer Geräte und ergänzender Ausrüstung...

Wir fördern den Austausch von Ideen und Impulsen sowie die Vernetzung des Klinikums...

Wir initiieren Projekte und Veranstaltungen...

Anfang des Jahres 2011 wurde der Verein der Freunde und Förderer des Klinikums Darmstadt e.V. als gemeinnützige Institution gegründet, um das Klinikum Darmstadt durch Beiträge, Spenden und ehrenamtliches Engagement sowohl materiell als auch ideell zu unterstützen und die Spitzenposition des Klinikums in der Region Südhessen auf bedeutenden medizinischen Forschungs- und Versorgungsgebieten weiter zu sichern.

Der Förderverein will insbesondere dort schnell und unbürokratisch helfen, wo medizinische Geräte oder therapeutische Angebote dringend benötigt werden, die nicht aus dem sehr engen, festgelegten Klinikbudget finanziert werden können: etwa, wenn es um den Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse in die Praxis geht oder die Erneuerung von Technik auf den aktuellen Stand.

Dabei geht es aber nicht immer nur um spektakuläre Großprojekte, vielmehr sind es die zahlreichen kleineren Initiativen und Verbesserungen, die insgesamt dazu beitragen, dass das Klinikum Darmstadt auch in Zukunft seinen hervorragenden Ruf als leistungsfähiger Forschungspartner und hoch qualifizierter Gesundheitsversorger behält.

Sprechen Sie uns einfach an, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie weitere Informationen wünschen!

Weitere Informationen

Verein der Freunde und Förderer des Klinikums Darmstadt e.V.

Grafenstraße 9
64283 Darmstadt

Sekretariat Bettina Kutschke

bettina.kutschke@mail.klinikum-darmstadt.de

Vorsitzende des Fördervereins

Prof. Dr. med. Rupert Bauersachs
Direktor der Klinik für Gefäßmedizin und Erster Vorsitzender des Vereins

Anke Bettermann
Leiterin der Physikalischen Therapie und Zweite Vorsitzende des Vereins