Klinikum Catering Service GmbH (KCS)

Die Klinikum Catering Service GmbH (KCS) ist eine Beteiligungsgesellschaft. Gesellschafter sind die Krankenhaus-Dienstleistungsgesellschaft Südhessen mbH (70%) und die Sodexo Services GmbH (30%). Gegründet wurde die KCS im Oktober 2006.

Aufgabe des Unternehmens ist insbesondere die Speisenversorgung der Patientinnen und Patienten des Klinikums Darmstadt, der Bewohnerinnen und Bewohner der Pflegeeinrichtungen und der Mitarbeiterinnen und der Mitarbeitern der Klinikum Darmstadt GmbH.

Produziert wird in der 2003 bezogenen zentralen „cook&chill"-Küche im Bereich Grafenstraße. Von hier werden die zwei Standorte des Klinikums sowie die Pflegeeinrichtungen Emilstraße und Lilienpalais mit allen Mahlzeiten versorgt.

Des Weiteren betreibt die KCS das Kasino des Klinikums (im Gebäude 85, Logistikzentrum), das auch der Öffentlichkeit zugänglich ist, übernimmt das Catering interner/externer Veranstaltungen und beliefert diverse Darmstädter Betriebe/Einrichtungen mit Mittagessen und Lebensmitteln.

Über die Leistungen informiert der Informationsflyer (PDF).

Das Küchenteam um Norbert Koller.

Sie planen eine Veranstaltung?

Unser Küchenteam hat ein umfangreiches Angebot an Speisen und Getränken. Wenn Sie eine Veranstaltung planen - entweder in den Räumlichkeiten des Klinikums oder auch woanders - dann greifen Sie gerne auf die Leistungen der Klinikum Catering Service zu. Alle Preise und Möglichkeiten können Sie dieser Veranstaltungsmappe entnehmen.

Oder Sie wenden sich werktags zwischen 7 und 16 Uhr an Küchenleiter Norber Koller unter der Rufnummer 06151 107-5548 oder per E-Mail an: norbert.koller@mail.klinikum-darmstadt.de . 

Weitere Informationen

Betriebsleiter

Andreas Becker

Grafenstraße 9
64283 Darmstadt

Tel.: 06151-107 5530

E-Mail: andreas.becker@mail.klinikum-darmstadt.de

Preise und Angebote

Alle Angebote und Preise für unsere Catering-Leistungen finden Sie in unserer Veranstaltungsmappe.