Aus- und Weiterbildung

Die Augenklinik des Klinikums Darmstadt bildet im Rahmen des Lehrauftrages Akademisches Lehrkrankenhaus Medizinstudenten im Praktischen Jahr (PJ) aus. Unter Supervision kommt je ein Student auf der Station 45 und in der Augenambulanz zum Einsatz. Erlernt werden Anamneseerhebung, die allgemeine und spezifische Untersuchung der Patienten, Diagnosenstellung, Differentialdiagnose, Therapieplanung etc. Während des Einsatzes soll der Student das gesamte Spektrum der modernen Augenheilkunde kennenlernen und den Patienten bei diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen begleiten. Im Rahmen der theoretischen Ausbildung finden Seminare und klinikinterne Fortbildungsveranstaltungen statt.

Die Augenklinik des Klinikums Darmstadt bietet bei voller Weiterbildungsberechtigung die Möglichkeit zur Ausbildung als Facharzt für Augenheilkunde.

Weitere Informationen

Augenklinik

Heidelberger Landstraße 379
64297 Darmstadt-Eberstadt

Tel.: 06151 - 107 4001
Fax: 06151 - 107 4099

augenklinik@mail.klinikum-darmstadt.de

Direktor



Prof. Dr. med. Karl Heinz Emmerich

Tel.: 06151 - 107 4001

[von der FOCUS-Ärzteliste 2016 als Top-Mediziner empfohlen]

Ambulanzen

Ambulanz
Tel.: 06151 - 107 4009

Bitte berücksichtigen Sie, dass wir eine Terminvereinbarung und Behandlung gesetzlich versicherter Patienten nur auf Überweisung eines an der kassenärztlichen Versorgung teilnehmenden Augenarztes vornehmen können. Bitte bringen Sie zu Ihrem Termin somit zwingend eine für das aktuelle Quartal gültige Überweisung mit.

Privatambulanz
Tel.: 06151 - 107 4040