mit Sicherheit gut versorgt

Lars Tonn

Oberarzt

Facharzt für Chirurgie / Handchirurgie / Notfallmedizin

Lars Tonn hat nach seiner Schulzeit in München sein Studium der Humanmedizin an der Universität Leipzig im Jahr 1999 abgeschlossen. Unmittelbar nach seinem Abschluss hat er seine Ausbildung zum Facharzt für Chirurgie und Unfallchirurgie an der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Frankfurt am Main begonnen. Seine Ausbildung vervollständigte er ab 2002 zunächst in der Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax-, Kinder- und Gefäßchirurgie im Klinikum Passau sowie ab 2004 im St. Elisabethen-Krankenhaus und ab 2005 im St. Marienkrankenhaus in Frankfurt. Nach Erlangung seines Facharztes für Allgemeinchirurgie im Jahr 2006 wechselte er an die Klinik für Viszeralchirurgie am Klinikum Offenbach.

Aufgrund seines Interesses in der Orthopädie und Unfallchirurgie begann er Ende 2006 seine Schwerpunkt-Weiterbildung für Orthopädie- und Unfallchirurgie in den Main-Taunus-Kliniken im Krankenhaus Hofheim. Im Jahr 2009 kehrte er wieder in die Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik in Frankfurt am Main zurück. Hier spezialisierte sich Tonn in der Septischen Chirurgie sowie Handchirurgie, und erlangte nach Abschluss seiner Weiterbildung zum Handchirurgen die Zusatzbezeichnung für Handchirurgie.

Zum 01.12.2013 konnte Tonn als Oberarzt der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Handchirurgie am Klinikum Darmstadt gewonnen werden. Tonn ist ein insbesondere in der Handchirurgie sehr erfahrener Chirurg, beherrscht aber aufgrund seiner Erfahrungen in verschiedenen großen Kliniken ein außerordentlich weites operatives Spektrum in der Orthopädie und Unfallchirurgie. Zudem war er viele Jahre als Notarzt tätig und hat sich intensiv mit der Behandlung Schwerstverletzter sowohl im Rettungsdienst als auch in der Klinik beschäftigt.

Mit Oberarzt Tonn und dem Direktor der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Handchirurgie, die beide die Zusatzbezeichnung Handchirurgie besitzen, soll der handchirurgische Schwerpunkt am Klinikum Darmstadt weiter ausgebaut werden und die Handchirurgie in Darmstadt auf höchstem Niveau angeboten werden. Als Oberarzt wird Tonn Leiter des handchirurgischen Schwerpunktes am Klinikum und die handchirurgische Sprechstunde am Klinikum betreuen.

Tonn ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie (DGH), ATLS Provider und Mitglied im Bund Deutscher Chirurgen (BDC).

Weitere Informationen

Chirurgische Klinik II

Grafenstraße 9
64283 Darmstadt

Tel.: 06151 - 107 6101
Fax: 06151 - 107 6149

michael.wild@mail.klinikum-darmstadt.de

Direktor



Prof. Dr. med. Michael Wild

Tel.: 06151 - 107 6101

Ambulanzen

Chirurgische Ambulanz
Tel.: 06151 - 107 8130

Chirurgische Notfallambulanz
Tel.: 06151 - 107 6111

Online Terminvergabe

Nutzen Sie unser Online-Terminformular, um mit uns in Kontakt zu treten.

Online Terminvergabe