Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin

Die Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin besteht aus einem Team von über 40 Ärzten und mehr als 75 qualifizierten, im OP und auf der Intensivstation tätigen Pflegekräften.

Von der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin werden die am Klinikum Darmstadt vertretenen operativen Fächer anästhesiologisch zentral versorgt. Eine interdisziplinäre operative Intensivtherapiestation mit 23 Behandlungsplätzen, davon 18 Beatmungsplätzen (ab 2016 dann 21) steht unter der Leitung des Klinikdirektors. Perioperative Atemtherapie und Schmerztherapie werden stationär durchgeführt. Die Organisation und Durchführung der Eigenblutspende ist ebenfalls Institutsaufgabe. 

Behandlungsschwerpunkte

Die Philosophie unserer Abteilung ist es, die uns anvertrauten Menschen freundlich und kompetent zu betreuen und zu beraten, ohne dabei die individuellen Wünsche zu vernachlässigen.

Unser Ziel ist es, in enger Zusammenarbeit mit dem Hausarzt ein optimales Behandlungsergebnis zu erzielen und den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.


Anästhesiologische Betreuung

Zu den Aufgaben der Klinik gehört die anästhesiologische ­Betreuung von Patienten aller Alters- und Risikoklassen, angefangen bei der Vorbereitung und Aufklärung vor Narkosen über die Durchführung moderner Allgemein- und Regionalanästhesiever­fahren bis hin zur postoperativen Nachbetreuung im Aufwach­raum, auf der Bettenstation oder auf unserer Intensivstation. Jährlich werden von uns circa 12.500 Narkosen durchgeführt. Dabei kommen alle modernen Formen der Allgemein- und Regionalanästhesie sowie deren Kombination zur Anwendung. Der Operationstrakt ist mit modernen Narkosegeräten ausgestattet und es stehen ­neueste Medikamente zur Verfügung, so dass ein angenehmes und sicheres Erwachen aus der Narkose gewährleistet werden kann. Moderne Geräte zur Überwachung der lebenswichtigen Körperfunktionen sorgen für ein hohes Maß an Sicherheit während und nach der Narkose. Während der gesamten Dauer der Narkose kümmert sich Ihre Narkoseärztin/Ihr Narkosearzt ausschließlich um Sie.

Weitere Behandlungsschwerpunkte der Klinik sind:

Intensivstation

Schmerztherapie

Anästhesie in der Geburtshilfe


Notfallmedizin

In der Notfallmedizin besteht eine enge Kooperation mit dem Institut für Notfallmedizin des Klinikums. Regelmäßig nehmen erfahrene Ärzte der Anästhesie am Notarztdienst teil.

Die Erstversorgung lebensbedrohlicher Notfälle wird auf dem Gelände des Klinikums („Reanimationsdienst“) von speziell geschulten Ärzten und Pflegekräften der anästhesiologischen Intensivstation gewährleistet.

Weitere Informationen

Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin

Grafenstraße 9
64283 Darmstadt

Tel.: 06151 - 107 6251
Fax: 06151 - 107 6299

anae@mail.klinikum-darmstadt.de

Direktor



Prof. Dr. med. Martin Welte

Tel.: 06151 - 107 6251