Klinik für Neurologie und Neurogeriatrie

Die Neurologische Klinik des Klinikums Darmstadt ist eine der größten akutneurologischen Kliniken in Deutschland und behandelt ca. 4800 stationäre Patienten pro Jahr, davon 1700 Schlaganfallpatienten.

Als neurovaskuläres Zentrum liegen besondere Schwerpunkte auf unserer überregional zertifizierten Stroke-Unit und unserer neurologisch geleiteten Intensivstation mit 9 Beatmungsbetten. Zusammen mit den Kollegen des Instituts für Radiologie, Neuroradiologie und Nuklearmedizin bieten wir rund um die Uhr die Möglichkeit zur Thrombektomie. Für Patienten mit Subarachnoidalblutung besteht die Möglichkeit zur operativen oder interventionellen Versorgung. 

Für Patienten mit Epilepsie und Bewegungserkrankungen bieten wir neben der Möglichkeit der ambulanten Behandlung für schwer zu diagnostizierende oder behandelbare Fälle eine Epilepsie- und Parkinsonkomplexbehandlung an.

In unserer Klinik werden außerdem alle Erkrankungen des zentralen, peripheren und autonomen Nervensystems sowie Muskelerkrankungen und Schlafstörungen diagnostiziert und behandelt. Die neurologische Ambulanz bietet zahlreiche Spezialsprechstunden, in die unsere niedergelassenen neurologischen Kollegen überweisen können. 

Unsere Klinik ist Ausbildungsstädte der DGKN und bietet für Assistenzärzte in Weiterbildung ein strukturiertes Curriculum an, welches das Erwerben zahlreicher Scheine der DGKN ermöglicht.

Weitere Informationen

Klinik für Neurologie und Neurogeriatrie

Grafenstraße 9
64283 Darmstadt

Tel.: 06151 - 107 4501
Fax: 06151 - 1074599

neurol.klinik@mail.klinikum-darmstadt.de

Direktor



Prof. Dr. med. Rainer Kollmar

Tel.: 06151 - 107 4501

Ambulanzen

Chefarztambulanz
Sekretariat des Klinikdirektors
Tel.: 06151 - 107 4501

Neurologische Ambulanz
Tel.: 06151 - 107 4519

Notfallambulanz Schlaganfall
Tel.: 06151 - 107 4545

Online Terminvergabe

Nutzen Sie unser Online-Terminformular, um mit uns in Kontakt zu treten.

Online Terminvergabe

Selbsthilfegruppen

Wir arbeiten zusammen! Für weitere Informationen:

Selbsthilfegruppe für Schädel- Hirnverletzte und Schlaganfall Darmstadt
Tel.: 06151 - 60 9558

Selbsthilfegruppe Epilepsie
Tel.: 06151 - 987 - 686

Selbsthilfegruppe Syringomyelie   
Tel.: 06151 - 3533318

Links zu MS Beratungsstellen:

DMSG LV Hessen Beratungsstellen

Darmstädter Freundeskreis der MS-Gesellschaft