Kunsttherapie

In der Kunsttherapie wird die gestalterische Ausdrucksfähigkeit und Kreativität des Patienten angesprochen. Bilder, als Visualisierungen psychischen Geschehens, bieten u. a. die Möglichkeit auch diffuse oder beängstigend erlebte Gefühle auszudrücken, anzuschauen, zu gestalten und zu differenzieren. Sie können so stabilisierend wirken.

Im Experimentieren mit der eigenen Kreativität können Wünsche, Träume und das Ausprobieren von ungewohnten Verhaltensmustern erlebt werden. Anschließend sind die Gestaltungen Ausgangspunkt therapeutischer Gespräche in der Gruppe oder mit dem Therapeuten. Sie werden von anderen wahrgenommen, aus der Distanz betrachtet und miteinander geteilt. Ein Suchprozess zu sich selbst kann stattfinden.

Neben Malen und Zeichnen gehören auch Modellieren und die Entwicklung von Ritualen in den Bereich der Kunsttherapie.

Weitere Informationen

Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Heidelberger Landstraße 379
64297 Darmstadt-Eberstadt

Tel.: 06151 - 107 4061
Fax: 06151 - 107 4063

psychosomatik@mail.klinikum-darmstadt.de

Direktorin



Dr. med. Alexandra Mihm

Tel.: 06151 - 107 4061

Ambulante Versorgung

Ambulante Versorgung im Medizinischen Versorgungszentrum

Online Terminvergabe

Nutzen Sie unser Online-Terminformular, um mit uns in Kontakt zu treten.

Online Terminvergabe

Informationsflyer