Forschung/Studien

Eigene Studien

LICC: L-BLP25 in colorectal cancer

Leiter der klinischen Prüfung: Prof. Dr. Carl Schimanski

Randomisierte, multizentrische, multinationale Phase II Studie des Tumorimpfstoffes L-BLP25 bei Patienten mit Darmkrebs nach kompletter Entfernung des Darmtumors und von Lebermetastasen. Die Studie untersucht die Wirksamkeit und das Nebenwirkungsprofil der Substanz. Primäres Ziel ist die Wirkung der Substanz auf das Rezidivfreie Überleben und das Gesamtüberleben.

Dermatux

Leiter der klinischen Prüfung: Prof. Dr. Carl Schimanski

Prospektive, multizentrische, Phase IV Studie bei Patienten mit metastasiertem Kolorektalkarzinom. Die Studie untersucht die Wirksamkeit und das Nebenwirkungsprofil von Cetuximab-Folfiri unter Einsatz einer Hautprophylaxe (VitK Salbe und Doxycyclin) zur Erhöhung des Rezidivfreien Überlebens unter Vermeidung des akneiformen Exanthems.

Olfaktorische Tumordetektion

Leiter der klinischen Prüfung: Prof. Dr. Carl Schimanski

Hunde haben die Gabe geringste Mengen an Geruchsmoleküle zu erriechen (Drogenhunde, Diabetiekrhunde). Vor 20 Jahren wurde erstmals beschrieben, dass Hunde auch Tumore reichen können. 

Diese Studie, welche in Kooperation mit dem Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg und der Hundeschule TeamCanin in Stuttgart erfolgt, untersucht die Fähigkeit der Hunde anhand von > 1000 Patienten mit Lungen-, und Darmkarzinomen sowie Kontrollpatienten. Lungenkarzinompatienten geben hierbei Atem- und Urinproben, Darmkrebspatienten Urin- und Stuhlproben ab. Die Fähigkeit der professionell konditionierten Hunde die richtige Diagnose zu erstellen wird hierbei mit den klassischen Verfahren (CT, PET-CT, Endoskopie, Tumormarker) verglichen. Weitere Proben werden im  Deutschen Krebsforschungszentrum molekular untersucht, um die von den Hunden erschnüffelten Biomarker zu identifizieren. Nach Kenntnis der Biomarker (Geruchssignatur) soll ein Chipverfahren entwickelt werden (Elektronische Nase), welches im breiten Einsatz zur Krebs-Früherkennung eingesetzt werden soll.

Weitere Informationen: Flyer Olfaktorische Tumordetektion (PDF)

Studien der Arbeitsgemeinschaft internistische Onkologie / Deutsche Krebsgesellschaft

Neonax: Neoadjuvante plus adjuvante oder nur adjuvante Therapie mit nab-Paclitacel plus Gemcitabine bei resektablem Bauchspeicheldrüsenkrebs - eine prospektive, randomisierte, kontrollierte Phase II Studie der AIO Arbeitsgruppe Pankreaskarzinom

Publikationen der Medizinischen Klinik II

pubmed.de - Suchbegriff „Schimanski CC“

Weitere Informationen

Medizinische Klinik II

Grafenstraße 9
64283 Darmstadt

Tel.: 06151 - 107 6501
Fax: 06151 - 107 6540

Sabine.Bornemann@mail.klinikum-darmstadt.de

Direktor

Prof. Dr. med. Carl C. Schimanski

Tel.: 06151 - 107 6501

Privatsprechstunden

Terminvereinbarung für alle Schwerpunkte über das Sekretariat
Tel.: 06151 / 107 - 6501

HIV-Ambulanz
Tel.: 06151 / 107 - 6526

Mo, Di und Do 
14.45 - 17.15 Uhr

Online Terminvergabe

Nutzen Sie unser Online-Terminformular, um mit uns in Kontakt zu treten.

Online Terminvergabe