Die Pathologie (Histologie/Zytologie) am Medizinischen Versorgungszentrum

Kooperationspartner

Onkologisches Zentrum im Klinikum Darmstadt

Kooperatives Onkologisches Zentrum Südhessen


Unsere Leistungen

Am MVZ des Klinikums Darmstadt bieten wir in der Nebenbetriebsstätte Pathologie alle diagnostischen histopathologischen, immunhistologischen und molekularpathologischen Untersuchungen an, die am Institut für Pathologie des Klinikums Darmstadt vorgehalten werden.

Schwerpunkte des MVZ sind die Untersuchung von Biopsien der ambulanten Gastroenterologie (einschließlich individualisierter Krebsdiagnostik), Urologie (Prostatakrebs, Harnblasenkrebs) und Gynäkologie, die gynäkologische Vorsorgezytologie (Zervixabstriche) einschließlich HPV-Diagnostik (humane Papillomaviren) und FISH-Analysen (Fluoreszenz-in-situ-Hybridisierung) an Zellen in Urinen der ableitenden Harnwege (Harnblase, Harnleiter und Nierenbecken) zur Vorsorge und Nachsorge bei Harnblasenkrebs.

Für die Diagnostik von Krebserkrankungen stellt die histopathologische Untersuchung den Goldstandard dar, ist also unverzichtbar.

Weitere Informationen

Ärztlicher Leiter

Prof. Dr. med. Gerhard Mall


Fachärzte:
Dr. med. Sanjai Shah
Dr. med. Roland Heyny-von Haußen
Dr. med. Gabriele Wiest

Tel.: 06151 - 780 8470