Events

Tag der Epilepsie 2018

Am 17. November bietet das Klinikum zusammen mit der Epilepsie Selbsthilfegruppe Darmstadt e.V. von 11 bis 14 Uhr im Gebäude 85 eine Veranstaltung zum Tag der Epilepsie 2018.

17. November 2018
11:00 – 14:00 Uhr
Download .ical

Die Veranstaltung wird moderiert von Doris Schäfer. Sie startet mit einer Vorlesung von Sarah Elise Bischof aus ihrem Buch „ Panthertage – Mein Leben mit Epilepsie“. Danach berichtet Alexander Walter, Vorsitzender des Landesverbandes HESSEN der Deutschen Epilepsievereinigung e.V., über sein Leben mit Epilepsie. Darauf folgt ein Informationsvortrag der Fa. Epitech zu Technischen Hilfsmitteln bei Epilepsie. Bernhard Brunst, Epilepsieberater der Epilepsieberatungsstelle beim Diakonischen Werk in Bad Homburg, wird einen Vortrag mit dem Thema “Leben mit Epilepsien” halten. Darauf folgt ein Runder Tisch, an dem sich junge Menschen mit Epilepsie den Fragen des Publikums stellen. Zum Abschluss wird Dr. Maria Weis, Ltd. Oberärztin der Klinik für Neurologie und Neurointensivmedizin, einen Vortrag zu dem für die Betroffenen sehr wichtigen Thema „Epilepsie und Autofahren” halten.