Notfall
Terminanfrage
Schwangerschaft & Geburt
Lageplan
Ansprechpersonen
Lob & Kritik

Sprechstunden und Kontakt

Sekretariat Klinikdirektor HNO-Klinik


Ansprechpartnerin: Birgit La Russa

HNO - Ambulanz

Der Zugang zur Ambulanz ist nur mit einer HNO-Facharzt Überweisung möglich. Für Notfälle sind wir nur außerhalb der Öffnungszeiten der HNO-Facharztpraxen sowie der ärztlichen Notfallzentrale zuständig. Akutsituationen, in denen kein niedergelassener HNO-Facharzt oder eine Notdienstzentrale erreicht werden kann, werden von uns allzeit angenommen.

HNO Privat-Ambulanz

Station 12E

Allergiesprechstunde

Täglich 8:00 - 13:00 Uhr


Die Allergiesprechstunde der Darmstädter HNO-Klinik beinhaltet schwerpunktmäßig die Untersuchung der Allergien der oberen Atemwege. Auf der Grundlage der Krankengeschichte, Hauttests, Provokationsmessungen in der Nase und ggf. Bluttests werden Patienten auf das Vorliegen einer Allergie untersucht.

Das Spektrum der Behandlung erstreckt sich über die symptomatische Therapie, die spezifische Immuntherapie, die adaptive ASS (Acetylsalicylsäure)-Desaktivierung bei Aspirinintoleranz bis hin zu begleitenden operativen Maßnahmen. Durch enge Zusammenarbeit mit der Medizinischen Klink 2 (Pneumologie) und der Hautklinik des Klinikums Darmstadt ist es möglich, eine interdisziplinäre Allergiediagnostik und –therapie in Darmstadt zu bieten.

Audiometrie

Kindersprechstunde

Donnerstag 12:00 - 14:30 Uhr


Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr haben die Möglichkeit, diese Sprechstunde zu besuchen. Das Ziel dieser Sprechstunde liegt in einer schnellen und effektiven Versorgung von Kindern außerhalb der Regelschulzeit.

Ohrsprechstunde

Dienstag 10:00 - 12:00 Uhr


Die Sprechstunde wendet sich an Betroffene mit Ohrerkrankungen. Einem operativen oder konservativen Therapievorschlag geht die sorgfältige Abklärung durch audiologische, neurootologische und gegebenenfalls neuroradiologische Verfahren voraus. Alle am Ohr operierten Patienten werden in dieser Sprechstunde nachbetreut.

Rhinologische Sprechstunde

Täglich 12:00 - 13:00 Uhr
 


In dieser Spezialsprechstunde werden alle Patienten nachbetreut, die sich einer Nasen - oder Nasennebenhöhlenoperation unterzogen haben. Ziel der Sprechstunde ist es, die Wartezeit frisch operierter Patienten möglichst kurz zu halten

Sprechstunde für Plastische Operationen

Donnerstag 10:00 - 12:00 Uhr


Die Sprechstunde für Plastische Operationen wurde eingerichtet, um Patienten zu betreuen, die aus funktionellen und /oder ästhetischen Gründen eine Rhinoplastik (Korrektur der äußeren Nasenform) oder eine Otoplastik (Korrektur der Ohrmuschel) wünschen.

Tumorsprechstunde

Mittwoch 08:00 - 13:00 Uhr


In der Tumorsprechstunde finden die regelmäßigen Nachsorgeuntersuchungen von Patienten statt, deren Tumorleiden operativ, durch Bestrahlung und/oder durch Chemotherapie behandelt wurden.