Notfall
Terminanfrage
Schwangerschaft & Geburt
Lageplan
Ansprechpersonen
Lob & Kritik

Gesamtes Spektrum der Unfallchirurgie & Orthopädie

Die Klinik für Orthopädie, Unfall- und Handchirurgie hat zahlreiche innovative chirurgische Verfahren eingeführt. Hierzu gehören neben der minimalinvasiven Wirbelsäulenchirurgie, die Handchirurgie sowie die gesamte Gelenkchirurgie einschließlich der Endoprothetik aller großen Gelenke. Das Ziel unserer Klinik ist es, Ihnen das gesamte Spektrum unfallchirurgisch-orthopädischer Eingriffe auf höchstem Niveau und mit minimalinvasiven Verfahren anbieten zu können.

Unsere Klinik verfügt über 49 Betten auf Station 14E.

Als Haus der Maximalversorgung und von der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie zugelassenes überregionales Traumazentrum gewährleisten wir die bestmögliche Versorgung von Schwerverletzten in Südhessen und bilden einen wichtigen Bestandteil des Traumanetzwerks Südhessen. Zudem ist die Klinik für Orthopädie, Unfall- und Handchirurgie zum berufsgenossenschaftlichen Heilverfahren (D-Arzt / Durchgangsarzt) und zur Versorgung von Verletzungen im Rahmen von Berufsunfällen - Schwerstverletztenartenverfahren - zugelassen.

Neben der akuten notfallmedizinischen Versorgung Schwerverletzter (Polytraumen) werden alle Verfahren der Frakturbehandlung, Weichteilchirurgie, der Wirbelsäulen- und Beckenchirurgie angeboten und durchgeführt. Hierzu gehört auch die Behandlung von Folgeschäden nach Unfällen, wie unfallbedingter Arthrose (Gelenkverschleiß), Korrektur von unfallbedingten Extremitätenfehlstellungen einschließlich der Kallusdistraktionstherapie bei unfallbedingter Extremitätenverkürzung sowie der Behandlung von Knochenheilungsstörungen (Pseudarthrosen) oder Knocheninfekten.

Des Weiteren besitzt die Klinik eine große Expertise in der konservativen und operativen Behandlung von Knochenbrüchen oder unfallbedingten Verletzungen bei Kindern jeden Alters.

Der Direktor der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Handchirurgie besitzt die Zusatzbezeichnung für Handchirurgie und deckt somit im ganzen Darmstädter Stadtgebiet als einziger Arzt die Handchirurgie vollumfänglich ab, so dass die Klinik das gesamte Spektrum der Handchirurgie auf höchstem Niveau anbieten kann.

Prof. Dr. med. Michael Wild

Klinikdirektor

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Facharzt für Chirurgie, Spezielle Unfallchirurgie, Handchirurgie, Klinische Akut- und Notfallmedizin, Manuelle Medizin (Chirotherapie), Physikalische Medizin und Balneologie

Lebenslauf

Tanja Lohmar

Sekretariat des Klinikdirektors

Dr. med. Jörg Reißig

Leitender Oberarzt

Facharzt für Unfallchirurgie und Orthopädie, Spezielle Unfallchirurgie, Notfallmedizin, Handchirurgie

Lebenslauf

Dr. med. Moritz Buselmeier

Oberarzt 

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Notfallmedizin, Zusatzbezeichnung Manuelle Medizin/Chirotherapie, Spezielle Unfallchirurgie

Lebenslauf

Jörg Giehler

Oberarzt

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Lebenslauf

Dr. med. Dennis Hofmann

Oberarzt 

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Notfallmedizin, Spezielle Unfallchirurgie

Lebenslauf

Lars Tonn

Oberarzt, Facharzt für Chirurgie, Handchirurgie, Notfallmedizin

Lebenslauf

Boris Artzt

Funktionsoberarzt, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Dr. med. Tanja Baumgarten

Funktionsoberärztin, Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie, Notfallmedizin

 

Saskia Arbogast

Fachärztin für Orthopädie ud Unfallchirurgie, Notfallmedizin

Dr. med. Bela Jonas Braag

Assistenzarzt

Andreas Feustel

Assistenzarzt

Elena Loew Gil

Assistenzärztin

Deborah Hobohm

Assistenzärztin

Eric-Daniel Keller

Assistenzarzt

Christopher Lampert

Assistenzarzt

Moritz Link

Assistenzarzt

Dr. med. Eva Mareike Nolte

Assistenzärztin

Fabian Schäfer

Assistenzarzt

Leonie Schenck

Assistenzärztin

Lana Zeervi

Assistenzärztin

Marion Plit

Stationsleitung 14E

Katrin Schwartz

Stellv. Stationsleitung 14E

Neuigkeiten der Chirurgischen Klinik II

Warum Minen eine schreckliche und grausame Waffe sind

Von Prof. Dr. Michael Wild, Direktor der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Handchirurgie

Frauen in der Chirurgie: Es geht um Qualifikation, nicht um Geschlecht

Die Chirurgie gilt immer noch als Männerdomäne und das, obwohl 70 Prozent der Medizinstudierenden weiblich sind. Von den knapp 40 000 Chirurg*innen, die in Deutschland arbeiten, sind nur etwas mehr als 8000 Frauen.

Polytrauma

Radfahren, Schwimmen, Motorradfahren, Gleitschirmfliegen - der 64 Jahre alte Hans-Joachim Sinner aus Pfungstadt ist ein aktiver Mann. Bis zu dem Tag im April 2019 als er mit dem Gleitschirm aus zehn Metern Höhe abstürzt und auf Beton aufschlägt.

Wenn das Grillfest im Krankenhaus endet

Gesundheitstipp von Dr. Corrado Parodi, Oberarzt der Chirurgischen Klinik II, Sektionsleiter Plastisch-Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie am Klinikum Darmstadt

Der große Frust nach der Gewichtsreduktion

Gesundheitstipp von Dr. Corrado Parodi, Sektionsleiter Plastische Chirurgie und Oberarzt an der Chirurgischen Klinik II zu Körperkorrekturen nach Gewichtsverlust

Neuer Sektionsleiter für plastisch-rekonstruktive und ästhetische Chirurgie

Dr. med. Corrado Parodi ergänzt das Team der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Handchirurgie am Klinikum Darmstadt

Kahn- und Mondbein: Kleine Knochen, wichtige Funktion

Gesundheitstipp von Prof. Dr. Michael Wild, Direktor der Chirurgischen Klinik II – Orthopädie-, Unfall- und Handchirurgie

Spontaner Sehnenriss als Ursache für Kraft- oder Funktionsverlust

Gesundheitstipp von Prof. Dr. Michael Wild, Direktor der Chirurgischen Klinik II – Orthopädie-, Unfall- und Handchirurgie

Mit "Bierkästchen" und Bike in den USA

Dass Karin Nauheim einmal wieder Motorrad fahren könnte – danach sah es erst einmal gar nicht aus. Bei einem Skiunfall brach sie sich den 12. Brustwirbel und stand kurz vor einer Querschnittslähmung.