Notfall
Terminanfrage
Schwangerschaft & Geburt
Lageplan
Ansprechpersonen
Lob & Kritik

Klinikum Darmstadt

Wir über uns

Das Klinikum Darmstadt ist der kommunale Maximalversorger in Südhessen und das einzige Krankenhaus der umfassenden Notfallversorgung (höchste Versorgungsstufe).

Ende 2020 hat das Klinikum Darmstadt seinen Zentralen Neubau in Betrieb genommen: An einem Ort stehen 1000 moderne Betten in komfortablen Stationen bereit. Das Krankenhaus zeichnet sich durch eine moderne Medizintechnik, weitgehende Digitalisierung, ein umfassendes Qualitätsmanagement, zahlreiche Zertifizierungen und eine breit aufgestellte hervorragende Krankenhaushygiene aus. Drei große Intensivstationen, 22 Kliniken und Institute, von der Augenheilkunde bis zur Zentralen Notaufnahme: Bei speziellen diagnostischen und therapeutischen Verfahren hat das Klinikum Darmstadt für die Region Alleinstellungsmerkmale.

Es ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitäten Frankfurt und Mannheim/Heidelberg und für Pflege in Kooperation mit der FOM Hochschule.

Zur GmbH, die der größte kommunale Arbeitgeber in der Wissenschaftsstadt Darmstadt ist, gehören 3.350 Mitarbeitende. Ein MVZ sowie ein Altenpflege- und ein Wohnheim und Servicegesellschaften komplettieren den Gesundheitsdienstleister.

Geschäftsführung

Clemens Maurer

Kaufmännischer Geschäftsführer (Sprecher)

Dr. med. Jörg Noetzel

Medizinischer Geschäftsführer

Michele Tarquinio

Pflegerischer Geschäftsführer

Lea Rostock

Referentin der Geschäftsführung

Silke Mayer

Assistenz des Kaufmännischen Geschäftsführers

Katja Golzer

Assistenz des Medizinischen Geschäftsführers

Aufsichtsrat der Klinikum Darmstadt GmbH

Aufsichtsratsvorsitzender

Klinikdezernent André Schellenberg

Stellv. Aufsichtsratsvorsitzender

Yücel Akdeniz

Seit dem 01.01.2009 wird das Klinikum Darmstadt in der Rechtsform einer GmbH geführt. Alleinige Trägerin ist die Wissenschaftsstadt Darmstadt.

Der Aufsichtsrat überwacht die Arbeit der Geschäftsführung des Klinikums und trifft strategische Entscheidungen. So ist der Aufsichtsrat beispielsweise für die Struktur- und Entwicklungsplanung des Klinikums verantwortlich. Der Aufsichtsrat bestellt auch die Geschäftsführer.

    • Akdeniz, Yücel (Stadtverordneter)
    • Arnemann, Ralf (Stadtrat)
    • Eichenauer, Alena (Arbeitnehmervertreterin)
    • Metzger, Dagmar 
    • Ott, Dr. Ingo (Arbeitnehmervertreter)

    • Reußner, Ralph (Arbeitnehmervertreter)

    • Schellenberg, André (Stadtkämmerer und Klinikdezernent)
    • Schleith, Alexander (Stadtrat)
    • Stöveken, Christian (Arbeitnehmervertreter)
    • Wegel, Hans (Stadtverordneter)

    als sachkundige Personen:

    • Prof. Dr. Andreas Beivers
    • Prof. Dr. Andreas Goldschmidt

    und als Gast:

    • Prof. Dr. Klaus-Michael Ahrend, Vorstand der HEAG Holding AG