Notfall
Terminanfrage
Schwangerschaft & Geburt
Lageplan
Ansprechpersonen
Lob & Kritik

Unser Kreißsaal

Für alle Bedürfnisse ausgestattet

Das Klinikum Darmstadt bietet einen Entbindungsbereich, der im zentralen Neubau liegt und modern, hell und familienfreundlich gestaltet ist. Alle Entbindungszimmer erfüllen die  Voraussetzungen für eine Geburt in entspannter Atmosphäre und mit größtmöglicher Sicherheit.

In unserem Kreißsaal werden seit Anfang 2020 auch hebammengeleitete Geburten angeleitet, die eine Geburtshaus-Atmosphäre bieten. 

  • Sieben (plus 2) Geburtszimmer
  • Aufenthaltsräume
  • Badezimmer mit Entspannungswanne
  • Wassergeburt (Bitte erkundigen Sie sich nach den vorab notwendigen Tests zum Beispiel HIV, Hepatitis C etc.)
  • Familienkreisbett (140cm breit). Darin kann der Partner die Gebärende optimal unterstützen.
  • Gebärhocker
  • Pezziball
  • Halteseile

Neben der Geborgenheit, die unsere Geburtsräume ausstrahlen, ist uns auch die Sicherheit von Mutter und Kind wichtig. Daher sind alle Kreißsäle, ohne dass sie im Vordergrund stehen, mit den technischen Apparaten ausgestattet, die für eine moderne Geburtshilfe gebraucht werden.

Wir fördern aktive Geburten

Der Be-Up-Gebärraum – als besonderes Angebot weiterhin vorhanden

Als eine von 17 Kliniken in Deutschland haben wir von November 2019 bis Mai 2021 an der wissenschaftlichen Studie „Be-Up: Geburt aktiv“ teilgenommen. In der Studie wurde erforscht, wie der natürliche Geburtsverlauf in einer Klinik unterstützt werden kann. Dazu wurde einer unserer Gebärräume als alternativer Be-Up-Gebärraum so eingerichtet, dass er freie Bewegung und aufrechte Körperhaltungen besonders fördert. Die Ergebnisse der Studie werden voraussichtlich im Februar 2022 veröffentlicht.

Der Be-Up-Gebärraum steht nun allen Schwangeren, die eine natürliche Geburt anstreben, weiterhin zur Verfügung!

Für die Frauen, die zur Geburt aufgenommen werden, entfallen seit Ende der Rekrutierungsphase der Studie die zufällige Zuteilung zu einem Gebärraum als auch das Ausfüllen der Einwilligungserklärung und von Fragebögen nach der Geburt.

Schwangere Frauen mit Wehen können nun den Be-Up-Gebärraum nutzen, wann immer er frei ist. 

Wenn Sie mehr über den Be-Up-Gebärraum und die Ideen dahinter erfahren möchten, schauen Sie gerne die nachfolgenden Filmclips an und besuchen Sie die Studienwebsite: www.be-up-studie.de. Zudem beantworten wir Ihnen gerne auch persönlich beim Geburtsanmeldungsgespräch offen gebliebene Fragen.

Schwangerenambulanz

  • Gebäude: 1; Bereich F; 1.OG

Hebammensprechstunde und Geburtsplanungsgespräch

 

  • ab 22+0 SSW und Geburtsanmeldung
  • Telefonische Anmeldung - Montag bis Freitag: 9 bis 12 Uhr
  • Beratung - Montag bis Freitag: 9 bis 13 Uhr und nach Vereinbarung

Sie können uns Ihre Beratungswünsche auch per E-Mail mitteilen, wir rufen Sie zurück.