Notfall
Terminanfrage
Schwangerschaft & Geburt
Lageplan
Ansprechpersonen
Lob & Kritik

Klinik für HNO-Heilkunde

Die Klinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf-, Hals- und plastische Gesichtschirurgie (kurz: HNO-Klinik) blickt auf eine lange Tradition zurück und zählt zu den großen nicht-universitären HNO-Lehrkrankenhäusern in Deutschland. In der HNO-Klinik werden die Erkrankungen des Fachgebietes unter Anwendung modernster mikrochirurgischer Verfahren behandelt. Schwerpunktmäßig sind dies: gehörverbessernde Operationen, minimalinvasive, d.h. endoskopische Nasennebenhöhlenchirurgie und laserchirurgische funktionserhaltende Tumortherapien.

Bei Unfallverletzungen des Gesichtsschädels, krankhaften Formveränderungen der Nase und der Ohren sowie bei Tumorerkrankungen der Speicheldrüsen, des Gesichtes und des Halses kommen Techniken der plastischen Chirurgie zum Einsatz.

Wir freuen uns, Ihnen moderne Verfahren zur Untersuchung von Ohr- und Gleichgewichtserkrankungen zur Verfügung stellen zu können. Die operativen Eingriffe werden in der Regel stationär durchgeführt.

Prof. Dr. med. Gerald Baier

Facharzt für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde Zusatzbezeichnung Allergologie, Plastische Operationen, Stimm- und Sprachstörungen, Umweltmedizin Fakultative Weiterbildung Spezielle HNO-Chirurgie

Mitgliedschaften

Schriftenverzeichnis

Vorträge

Birgit La Russa

Sekretariat Klinikdirektor

Dr. med. Ingo Ott

Leitender Oberarzt

Facharzt für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde Fakultative Weiterbildung: Spezielle HNO-Chirurgie

Zusatzbezeichnungen: Allergologie, Plastische Operationen, Medikamentöse Tumortherapie, Notfallmedizin, Akupunktur, Naturheilverfahren

Mitgliedschaften 

Schriftenverzeichnis

Vorträge

Rashad Novruzov 

Oberarzt

Facharzt für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde

Dr. med. Martin Scharfenberger

Oberarzt

Facharzt für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Facharzt für Phoniatrie und Pädaudiologie, Zusatzbezeichnung Allergologie

Dr. med. C. Becker

Funktionsoberärztin

Dr. med. D. Berasain Berrios

L. Caesar

Assistenzärztin

C. Gabes

Assistenzärztin

Dr. med. T. Gööck

Assistenzarzt

J. Huseynzade

Assistenzarzt

Dr. med. L. Ohm

Assistenzärztin

Dr. med. L. Scholz

Assistenzärztin

Dr. med. M. Stieler

Assistenzarzt

C. Vlachou

Assistenzärztin

Kathleen Farhnländer

Stationsleitung Station 12E

Paolo Fausto Crivello

Stellv. Stationsleitung Station 12E

Cansu Cetin

Anmeldung Ambulanz

Annika Günther

Arzthelferin Ambulanz

Anette Hauf

Anmeldung Ambulanz

Nadine Slabik

Anmeldung Ambulanz

Nina Weißenberger

Anmeldung Ambulanz

Yvonne Sorsa

Funktionsdiagnostik

Jeanette Vose

MFA in der Funktionsdiagnostik

Neuigkeiten der Klinik für HNO-Heilkunde

Wann sind bei Halsschmerzen Antibiotika notwendig?

Gesundheitstipp von Rashad Novruzov, Funktionsoberarzt der HNO-Klinik

Was tun, wenn das Ohr verstopft ist?

Gesundheitstipp von Dr. Ingo Ott, Leitender Oberarzt in der HNO-Klinik

Taub und trotzdem hören

Klaus Michel (76) aus Seeheim-Jugenheim litt nach mehreren Hörstürzen über 20 Jahre lang an Tinnitus und einer Schwerhörigkeit, die nahezu an Taubheit grenzte. Dank des Einsetzens zweier Implantate in der Hals-Nasen-Ohren –Klinik des Klinikums Darmstadt kann er heute wieder normal hören und sich sogar im Flüsterton mit seiner Enkelin verständigen.