Notfall
Terminanfrage
Schwangerschaft & Geburt
Lageplan
Ansprechpersonen
Lob & Kritik

Großbetonage der Bodenplatte

Ein Blick auf die Großbetonage der Bodenplatte

Neuigkeiten aus der Energiezentrale

Am vergangenen Dienstag (18.) wurden in den Abendstunden die beiden vorläufigen mobilen Trafoanlagen zur Stromversorgung für den ersten Bauabschnitt angeliefert und aufgestellt.

Innenausbau läuft auf Hochtouren

Die neusten Baubilder finden Sie hier

Bauarbeiten zur Fernwärmeversorgung bringt Verkehrseinschränkungen mit sich

Die Bauabeiten zur Fernwärmeversorgung in der Grafenstraße bringen in den kommenden Wochen Verkehrseinschränkungen in unterschiedlichen Abschnitten…

Bürger haben großes Vertrauen in die Notaufnahmen

Die Hessische Krankenhausgesellschaft (HKG) veröffentlicht Ergebnisse einer landesweiten Umfrage - Notfallnummer der Ärztlichen Bereitschaftsdienstzentrale 116117 ist weitgehend unbekannt. Wir veröffentlichen die Pressemeldung der HKG im Wortlaut:

Baubilder zu Ostern

Die Baugrube wird immer tiefer, ein Teil der Bodenplatte ist auch schon sichtbar: die Bagger rollen im zweiten Bauabschnitt zum Zentralen Neubau. Mit…

Sperrung der Grafenstaße Ende April

Vom 28. bis 30. April wird es eine Vollsperrung der Grafenstraße geben. In diesem Zeitraum wird die Grafenstraße in voller Breite aufgegraben, um die…

Ein Blick auf die Großbaustelle

Während an der einen Seite der Baugrube noch heftig gebaggert wird, starten im Ost-Bereich der Baustelle bereits die ersten Fundament-Betonagen.

Das Mutmachkonzert mit Orange Box & Friends

Jonas Keim ist 22 Jahre alt, seit September 2015 ist er Patient der Medizinischen Klinik V, von Anfang an betreut von Dr. Stephan Schäfer. ALL – Akute Lymphatische Leukämie lautete die Diagnose. Für ihn galt es, einen verdammt hohen Berg zu schaffen – was gemeinsam gelang. Seit November 2016 ist die stationäre Behandlung abgeschlossen. Jonas selbst spielt Saxofon – auch sein Vater, Bassist, kommt aus der Musikszene – Grund für beide, ein Konzert auf die Beine zu stellen, das anderen Menschen Mut machen soll.

Panorama Baustelle

Unaufhörlich wächst die Baugrube des 2. Bauabschnitts des Zentralen Neubaus

Förderverein spendet Sitzfahrrad

Der Verein der Freunde und Förderer des Klinikums Darmstadt e.V. hat ein Sitzfahrrad für die Station 6F und die Rehabilitation der neurologischen Patientinnen und Patienten gespendet. Ein Drittel der Kosten in Höhe von 4.200 Euro hat das Klinikum Darmstadt dazu gegeben.

Fassadenmontage nimmt Fahrt auf

An der Ostfassade des Bauteils 3 unseres Zentralen Neubaus nimmt jetzt die Fassadenmontage Fahrt auf.